Das Erlebnisbad

449302762_3813582972302228_523902405446939022_n

Update zur Brandsanierung des Sauna Vicus: Sanierungsarbeiten laufen weiter

Am 5. August 2023 kam es in einem Technikraum in der Saunalandschaft des Erlebnisbad Schaumberg zu einem Brandereignis. Brandursache war ein technischer Defekt.

In Konsequenz musste das Erlebnisbad Schaumberg fast vier Wochen geschlossen bleiben – die Saunalandschaft Sauna Vicus ist immer noch nicht wieder geöffnet. Nun gibt es ein weiteres Update zur Brandsanierung:

Die Abriss- und Reinigungsarbeiten sind inzwischen vollständig abgeschlossen. Die vergangenen Monate wurden intensiv insbesondere für Planungsleistungen und zum Einholen von Angeboten bei den Fachfirmen genutzt. Zudem musste auch weiterhin jeder Schritt mit der Versicherung abgesprochen werden.

„Nach Freigabe der Versicherung konnten wir bereits wichtige Aufträge an die Fachfirmen erteilen. Neben der Erneuerung der raumlufttechnischen Anlagen wurden auch die Elektroarbeiten beauftragt. Ebenfalls wurden zwei neue Saunakabinen geplant und bestellt, die die beiden beschädigten Innensaunen ersetzen sollen“, so Bürgermeister Andreas Maldener, der auch Aufsichtsratsvorsitzender der Schaumbergbad Tholey (SBT) GmbH ist, und ergänzt: „Mit diesen Beauftragungen machen wir weitere große Schritte in Richtung Wiedereröffnung.“

Parallel dazu befasst sich ein Architekturbüro mit der gestalterischen Planung.

„Wir arbeiten weiter mit Hochdruck daran, die Saunalandschaft wieder schnellstmöglich öffnen zu können. Die vielen Planungsschritte und Abstimmungen mit allen Beteiligten sind jedoch sehr zeitintensiv“, erklären Bürgermeister Maldener und Laura Berwanger, Geschäftsführerin der SBT GmbH.

Einen detaillierten Zeitplan zur Wiedereröffnung gibt es aufgrund der teilweise noch unbekannten Liefer- und Ausführungszeiten nicht. Eine Öffnung in diesem Jahr scheint zum aktuellen Zeitpunkt aber weiterhin realistisch. Sobald ein konkreter Zeitplan feststeht, wird dieser auch veröffentlicht.