Die wichtigsten Informationen zum Badebetrieb unter Pandemiebedingungen!

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Um den Schutz Ihrer Gesundheit und die Auflagen der Behörden zu gewährleisten, dürfen sich maximal 162 Gäste zeitgleich im Erlebnisbad Schaumberg aufhalten. Deshalb ist es zwingend notwendig, bereits im Vorfeld eine Eintrittskarte zu erwerben.

Benötige ich einen negativen Coronatest?

Der Zugang zum Erlebnisbad Schaumberg ist an die Bedingung der Vorlage eines negativen SARS-CoV-2-Tests (Schnelltest nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden) gebunden.

Von dieser Regelung ausgenommen sind vollständig geimpfte oder genesene Personen. Hierfür ist ebenfalls ein Nachweis vorzuzeigen.

Wer keinen der zuvor genannten Nachweise mit sich führt, dem wird der Zutritt zum Erlebnisbad Schaumberg verwehrt.

Hiervon ausgenommen sind Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sowie Schülerinnen und Schüler, die im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzepts regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem SARS-CoV-Virus getestet werden und dies entsprechend nachweisen können. Für die Schüler/innen ist in entsprechenden Fällen die Vorlage des (möglichst aktuellsten) Testzertifikates (maximal 7 Tage alt), das die Schule im Nachgang einer Testung ausgestellt hat oder das ihr als anderweitiger Nachweis vorgelegt wurde, ausreichend. Bei anderweitigen Testzertifikaten (maximal 7 Tage alt) muss zusätzlich belegt werden, dass das Kind Schüler/in ist.

Kann ich mich vor Ort testen lassen?

Das Erlebnisbad Schaumberg verfügt über kein eigenes Testzentrum. Bitte nutzen Sie die umliegenden Testzentren.

Wo kann ich Tickets für das Erlebnisbad Schaumberg kaufen?

Tickets können Sie hier erwerben. Hierbei erfolgen der Ticketkauf und die Zahlung direkt online. Das gültige Ticket wird Ihnen nach der Zahlung elektronisch zugestellt.

Sollten Sie keinen Internetzugang haben, können Sie die Tickets im Vorfeld vor Ort im Erlebnisbad Schaumberg kaufen. Hierzu können Sie einfach zur Eingangskasse kommen und dem Kassenpersonal mitteilen, an welchen Tagen Sie das Erlebnisbad besuchen möchten. Diese nehmen dann die Ticketreservierung mit Ihnen gemeinsam vor. Die Tickets müssen vor Ort direkt von Ihnen gezahlt werden.

Eine Ticketreservierung per Telefon oder E-Mail wird nicht angeboten, da hierüber keine Zahlung erfolgen kann.

Kann ich auch spontan vorbeikommen und schauen, ob noch Tickets verfügbar sind?

Wir bitten Sie, Tickets immer im Voraus entweder online oder vor Ort zu kaufen. Wenn Sie die Tickets vor Ort kaufen möchten, sollten Sie dies nicht am Tag Ihres geplanten Schwimmbadbesuchs tun, sondern bereits im Vorfeld. Sie können dann auch direkt für mehrere Tage Ihre Eintrittskarten erwerben. Dies ist wichtig, um Warteschlangen beim Einlass zu vermeiden.

Welche Zeittarife gibt es?

Der tägliche Badebetrieb ist in einzelne Zeitfenster unterteilt. Eintrittskarten können nur für das gesamte Zeitfenster gekauft werden. Hierfür gibt es einen einheitlichen Tarif.

Die offizielle Badezeit endet wie üblich 15 Minuten vor Schließung.

Die Zeitfenster lauten folgendermaßen:

Montag (außerhalb der Ferien)

Schicht 112:00 – 14:15 Uhr (Frauenschwimmen)
Schicht 214:30 – 16:45 Uhr (Allgemeiner Badebetrieb)

Montag in den Ferien, Dienstag bis Freitag

Schicht 110:00 – 13:45 Uhr
Schicht 214:00 – 17:45 Uhr
Schicht 318:00 – 21:45 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag

Schicht 108:30 – 12:15 Uhr
Schicht 212:30 – 16:15 Uhr
Schicht 316:30 – 20:00 Uhr

Was kosten die Tickets?

Es gelten folgende Tarife je Schicht:

Montag (außerhalb der Ferien)

Erwachsene4,50 €
Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre)2,25 €
Kinder (bis einschließlich 5 Jahre)Kostenfrei
Schwerbehinderte ab 80 % MdE1,00 € Ermäßigung

Montag in den Ferien, Dienstag, Mittwoch, Freitag

Erwachsene5,50 €
Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre)3,25 €
Kinder (bis einschließlich 5 Jahre)Kostenfrei
Schwerbehinderte ab 80 % MdE1,00 € Ermäßigung

Donnerstag (Warmbadetag)

Erwachsene6,10 €
Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre)3,85 €
Kinder (bis einschließlich 5 Jahre)Kostenfrei
Schwerbehinderte ab 80 % MdE1,00 € Ermäßigung

Samstag, Sonntag, Feiertag

Erwachsene6,50 €
Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre)4,25 €
Kinder (bis einschließlich 5 Jahre)Kostenfrei
Schwerbehinderte ab 80 % MdE1,00 € Ermäßigung

Findet der Warmbadetag statt?

Jeden Donnerstag ist Warmbadetag.

Ich bin im Besitz einer Geldwertkarte, einer Mehrfachkarte oder eines Gutscheins. Kann ich diese einlösen?

Wenn Sie die Tickets vor Ort kaufen, können Sie Ihre Geldwertkarte, Ihre Mehrfachkarte oder Ihren Gutschein direkt beim Bezahlvorgang einlösen.

Beim Online-Kauf können diese leider nicht direkt berücksichtigt werden, sondern müssen im Nachhinein beim Kassenpersonal verrechnet werden. Sie zahlen also vorerst den üblichen Tarif und eine Verrechnung findet dann vor Ort statt.

Kann ich meine Saarland Card nutzen?

Ja, Sie können Ihre Saarland Card nutzen. Im Online-Ticketsystem müssen Sie hierzu das Ticket für Saarland Card-Besitzer wählen. Ihre Saarland Card wird dann vor Ort eingelesen. Bei einer Vor-Ort-Buchung müssen Sie ebenfalls einfach Ihre Saarland Card vorlegen und das Kassenpersonal wird dann Ihre Buchung vornehmen.

Kann ich bereits gekaufte Tickets wieder zurückgeben?

Bereits gekaufte Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen. Deren Gültigkeit kann zudem nicht auf ein anderes Zeitfenster übertragen werden.

Sind alle Bereiche im Erlebnisbad zugänglich und nutzbar?

Das Schwimmerbecken, Nichtschwimmerbecken, Außenbecken, Lagunenbecken und das Eltern-Kind-Becken sind geöffnet, jedoch gibt es eine Maximalbelegung für die einzelnen Becken.

Der Strömungskanal im Lagunenbecken wird außer Betrieb genommen. Zudem ist die Breitrutsche zum Lagunenbecken gesperrt. 

Die Tunnelrutsche ist geöffnet.

Dampfsaunen und Whirlpools sind derzeit außer Betrieb.

Die Massagedüsen in den Becken werden nur zum Teil in Betrieb genommen.

Muss ich einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Im Eingangs- und Umkleidebereich bitten wir Sie, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Sobald Sie Ihre Badebekleidung angelegt haben, müssen Sie keine Maske mehr tragen. Sobald Sie sich nach dem Schwimmen wieder eingekleidet haben und das Bad verlassen möchten, herrscht erneut Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. In der Nasscafeteria finden die Hygienevorschriften der Innengastronomie Anwendung. Daher muss auch dort außerhalb des Sitzplatzes eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Zudem bitten wir Sie, in der gesamten Anlage den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten und die Personenbegrenzungen zu berücksichtigen.

Muss ich beim Ticketkauf meine Kontaktdaten angeben?

Um Infektionsketten nachverfolgen zu können, ist es notwendig, Ihre Kontaktdaten bei uns zu hinterlegen. Dies ist über die luca App oder ein gedrucktes Formular möglich, welches vor Ort ausliegt und auf der Webseite zum Download bereit steht. Ihre Daten werden zu keinen anderen Zwecken genutzt und nach vier Wochen automatisch aus dem System gelöscht.

Ist die Gastronomie geöffnet?

Die Gastronomie Brasserie H2O inklusive Nasscafeteria und Saunabistro ist geöffnet. Montags ist Ruhetag.

Ist die Wellnesseinrichtung Ambiente Cosmetic geöffnet?

Die Wellnesseinrichtung Ambiente Cosmetic ist zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet:

Dienstag – Freitag: 10:00 – 20:00 Uhr

Samstag, Sonntag: 10:00 – 18:00 Uhr

Terminvereinbarungen sind erwünscht.

Ist auch die Sauna- und Wellnesslandschaft SAUNA VICUS geöffnet?

Der Sauna Vicus ist bereits seit dem 01. Juli geöffnet.

DAS TEAM DES ERLEBNISBAD SCHAUMBERG FREUT SICH AUF IHREN BESUCH!