Liebe Badegäste,

alle wichtigen Fragen & Antworten rund um den Badebetrieb unter Pandemie-Bedingungen haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Gibt es eine Begrenzung der Besucherzahlen?

Um den Schutz Ihrer Gesundheit und die Auflagen der Behörden zu gewährleisten, dürfen sich maximal 162 Gäste zeitgleich im Erlebnisbad Schaumberg aufhalten. Deshalb ist es zwingend notwendig, bereits im Vorfeld eine Eintrittskarte zu erwerben. Ab dem 01.10.2020 dürfen sich nur noch 130 Personen zeitgleich im Erlebnisbad aufhalten, da wie gewohnt das Außenbecken von Oktober bis April geschlossen sein wird.

Wo kann ich Tickets für das Erlebnisbad Schaumberg kaufen?

Tickets können Sie online hier auf unserer Webseite erwerben. Die Reservierung und Zahlung erfolgt direkt online. Das gültige Ticket steht Ihnen nach Bezahlung als PDF zum Download bereit und wir Ihnen zusätzlich per E-Mail zugesendet.

Ohne Internetzugang ist auch ein Ticketkauf im Vorfeld unter Angabe des Wunschbadetages an der Schwimmbadkasse möglich. Achten Sie hierbei bitte darauf, dass Sie nicht unbedingt vorbeikommen, wenn gerade ein Zeitfenster beginnt oder endet, da zu diesen Zeiten mit einer erhöhten Wartezeit zu rechnen ist.

Eine telefonische Ticketreservierung wird nicht angeboten, da hierüber keine Zahlung erfolgen kann.

Kann ich auch spontan vorbeikommen und schauen, ob noch Tickets verfügbar sind?

Wir bitten Sie, Tickets immer im Voraus entweder online oder vor Ort zu kaufen. Wenn Sie die Tickets vor Ort kaufen möchten, sollten Sie dies nicht am Tag Ihres geplanten Schwimmbadbesuchs tun, sondern bereits im Vorfeld. Sie können dann auch direkt für mehrere Tage Ihre Eintrittskarten erwerben. Bei einem spontanen Besuch können wir Ihnen nicht garantieren, dass noch Eintrittskarten verfügbar sind. Zudem ist eine Buchung vor Ort zeitaufwändiger und würde zu einer längeren Warteschlange führen.

Welche Zeittarife gibt es?

Montags liegt die maximale Aufenthaltsdauer bei 2 Stunden 15 Minuten.

Dienstags bis sonntags liegt die maximale Aufenthaltsdauer bei 3 Stunden.

Wird die maximale Aufenthaltsdauer überschritten, fallen hohe Nachzahlungsgebühren an!

Montag:

Früh12:00-14:15 Uhr (Frauenschwimmen)
Mittag14:30-16:45 Uhr
SpätVereinsschwimmen (Kein öffentlicher Badebetrieb!)

(Montag in den Ferien), Dienstag bis Freitag:

Früh10:00-13:45 Uhr
Mittag14:00-17:45 Uhr
Spät18:00-21:45 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertag:

Früh08:30-12:15 Uhr
Mittag12:30-16:15 Uhr
Spät16:30-20:00 Uhr

Die offizielle Badezeit endet wie üblich 15 Minuten vor Schließung (vor Ende des gebuchten Zeitfensters).

Was kosten die Tickets?

Montag:

Erwachsene 4,50 €
Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre) 2,25 €
Kinder (bis einschließlich 5 Jahre) Kostenfrei
Schwerbehinderte ab 80 % MdE 1,00 € Ermäßigung

Dienstag bis Samstag*:

Erwachsene 5,50 €
Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre) 3,25 €
Kinder (bis einschließlich 5 Jahre) Kostenfrei
Schwerbehinderte ab 80 % MdE 1,00 € Ermäßigung

* Ab Oktober ist wieder jeden Donnerstag Warmbadetag (0,60 € Zuschlag pro Person).

Sonntag und Feiertag:

Erwachsene 6,50 €
Jugendliche (bis einschließlich 15 Jahre) 4,25 €
Kinder (bis einschließlich 5 Jahre) Kostenfrei
Schwerbehinderte ab 80 % MdE 1,00 € Ermäßigung

Wie viel muss ich nachzahlen, wenn ich die maximale Aufenthaltsdauer (montags: 2 Stunden 15 Minuten, dienstags bis sonntags: 3 Stunden) überschreite?

+ 15 Minuten + 2,00 € pro Person
+ weitere 15 Minuten + weitere 4,00 € pro Person
+ weitere 15 Minuten + weitere 4,00 € pro Person

Ich bin im Besitz einer Geldwertkarte, einer Mehrfachkarte oder eines Gutscheins. Kann ich diese einlösen?

Wenn Sie die Tickets vor Ort kaufen, können Sie Ihre Geldwertkarte, Ihre Mehrfachkarte oder Ihren Gutschein direkt beim Bezahlvorgang einlösen.

Beim Online-Kauf können diese leider nicht direkt berücksichtigt werden, sondern müssen im Nachhinein beim Kassenpersonal verrechnet werden. Sie zahlen also vorerst den üblichen Tarif und eine Erstattung findet dann vor Ort statt.

Kann ich meine Saarland Card nutzen?

Ja, Sie können Ihre Saarland Card nutzen. Im Online-Ticketsystem müssen Sie hierzu das Ticket für Saarland Card-Besitzer wählen. Sie müssen nicht zusätzlich angeben, ob es sich beispielsweise um Erwachsene oder Kinder handelt. Dazwischen wird bei der Saarland Card nicht unterschieden. Ihre Saarland Card wird dann vor Ort eingelesen. Bei einer Vor-Ort-Buchung müssen Sie ebenfalls einfach Ihre Saarland Card vorlegen und das Kassenpersonal wird dann Ihre Buchung vornehmen.

Kann ich bereits gekaufte Tickets wieder zurückgeben?

Bereits gekaufte Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen. Tickets können weder storniert werden, noch kann ihre Gültigkeit auf einen anderen Zeitraum übertragen werden.

Sind alle Bereiche im Erlebnisbad zugänglich und nutzbar?

Es sind alle Becken geöffnet, jedoch gibt es eine Maximalbelegung für die einzelnen Becken.

Das Außenbecken ist ab dem 01.10.2020 geschlossen.

Der Strömungskanal im Lagunenbecken ist außer Betrieb. Zudem ist die Breitrutsche zum Lagunenbecken gesperrt.

Die Tunnelrutsche ist geöffnet.

Dampfsaunen und Whirlpools sind derzeit außer Betrieb.

Die Massagedüsen in den Becken sind nur zum Teil in Betrieb.

In allen Bereichen des Erlebnisbades ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Werden aktuell Kurse angeboten?

Der Kursbetrieb ist derzeit eingestellt. Es findet lediglich die kostenfrei Aquafitness statt. In den Ferien finden keine Kurse statt.

Findet der Warmbadetag statt?

Ab Oktober ist wieder jeden Donnerstag Warmbadetag (0,60 € Zuschlag pro Person).

Sind die Duschen geöffnet?

Die Duschen können genutzt werden, jedoch sind aufgrund der Abstandsregelung nur 4 Duschen pro Geschlecht in Betrieb.

Sind die Sammelumkleiden geöffnet?

Die Sammelumkleiden sind geschlossen. Zum Wickeln der Kinder wurde eine Sammelumkleide als Babywickelraum umfunktioniert. Die Garderobenschränke können dort nicht genutzt werden.

Muss ich einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Im Eingangs- und Umkleidebereich bitten wir Sie, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Sobald Sie Ihre Badebekleidung angelegt haben, müssen Sie keine Maske mehr tragen. Sobald Sie sich nach dem Schwimmen wieder eingekleidet haben und das Bad verlassen möchten, herrscht erneut Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

Muss ich beim Ticketkauf meine Kontaktdaten angeben?

Um Infektionsketten nachverfolgen zu können, ist es notwendig, Ihre Kontaktdaten bei uns zu hinterlassen. Bei der Onlinebuchung werden die Kontaktdaten direkt erfasst. Beim Vor-Ort-Kauf wird das Kassenpersonal Ihre Daten abfragen. Diese Daten werden zu keinen anderen Zwecken genutzt und nach vier Wochen automatisch aus dem System gelöscht.

Ist der Badshop geöffnet?

Der Badshop ist nur eingeschränkt geöffnet. Einzelne Artikel wie Schwimmbekleidung, Badeschuhe oder Schwimmhilfen können direkt beim Kassenpersonal erworben werden.

Ist die Gastronomie geöffnet?

Die Brasserie H2O inklusive Nass-Cafeteria ist geöffnet.

Wir hoffen, dass wir all Ihre Fragen beantworten konnten. Sollten noch Unklarheiten bestehen, senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@das-erlebnisbad.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 06853/9111-0.

DAS TEAM DES ERLEBNISBADES SCHAUMBERG FREUT SICH AUF IHREN BESUCH!